News

Private Essenseinladungen und Korruption

Die jüngsten Vorgänge im RBB, die zu einem Ermittlungsverfahren gegen die ehemalige Intendantin der Rundfunkanstalt geführt haben, werfen unter anderem die Frage nach der Reichweite der Korruptionsdelikte auf.

Ablauf eines Strafverfahrens

Eine Strafsache löst bei Beschuldigten große Unsicherheit aus. Wie verhält man sich richtig? Wie entwickeln sich Strafverfahren fern der Klischeebilder aus den Medien tatsächlich?

Freispruch in Rezeptfälscher-Verfahren

Das Amtsgericht Berlin Tiergarten - erweitertes Schöffengericht - hat einen Apotheker freigesprochen, dem Abrechnungsbetrug und Urkundenfälschung vorgeworfen wurden.

Dr. Warntjen nimmt an Veranstaltung des WunderNova Bildungswerks teil

Unser Partner Dr. Maximilian Warntjen nimmt an der Veranstaltung des WunderNova Bildungswerks am 25.9.2022 in Berlin teil, bei der Jugendliche die Möglichkeit haben, sich mit beruflichen Vorbildern auszutauschen.

Neue Strafrechtsboutique in Berlin

Das Branchenmagazin Juve berichtet über unseren Kanzleistart.

Durchsuchung der Arztpraxis – So verhalten Sie sich richtig!

Schon ein geringer Anlass kann genügen: In einer vom Bundesverfassungsgericht (Beschluss v. 21.01.2008, Az.: 2 BvR 1219/07) zu beurteilenden Konstellation wurde die Praxis einer Ärztin durchsucht, der lediglich eine Falschabrechnung von Euro 74,71 angelastet wurde.

Ermittlungen wegen „Rightcodings“?

Hamburger Ermittlungsbehörden nehmen aktuell Ärztinnen und Ärzte ins Visier, die nachträglich Diagnosen an die Prüfungsstelle übermittelt haben. Der Vorwurf: Beihilfe zur Untreue. "Abenteuerlich" nennt unser Partner Dr. Maximilian Warntjen diese Vorwürfe in der Ärztezeitung v. 18.5.2022.

Max Burda steigt in 2. Bundesliga auf

Unser Kollege Dr. Max Burda gehört in der kommenden Saison zum festen Kader der DFB-Schiedsrichter, die Spiele der 2. Bundesliga leiten.